Die ersten Jahre

  • Cafe Herz: Schüler beim Säubern der Außentoiletten.
Cafe Herz: Schüler beim Säubern der Außentoiletten.

1927

Schon vor der offiziellen Eröffnung des Inselheims Rüstringen finden die ersten Törns des Reform-Realgymnasiums Rüstringen und des Städtischen Realgymnasiums Hamm statt. 11. August: Offizielle Einweihung des Inselheims auf Wangerooge in feierlichem Rahmen. Danach regelmäßige Törns in der Schulzeit und in den Ferien. Cafe Herz: Schüler beim Säubern der Außentoiletten.

 
  • Auch damals saß manchem Schüler der Schalk im Nacken.Auch damals saß manchem Schüler der Schalk im Nacken.

1933

Studienrat Heinz Baltzer, der Gründer und Leiter des Inselheims Rüstringen, wird aus politischen Gründen von den nationalsozialistischen Machthabern aus dem Schuldienst entlassen und zeitweise in Haft genommen. (1945 wird Balzer voll rehabilitiert und als Direktor der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg eingesetzt.) Das Inselheim bleibt bis zum Kriegsbeginn Ziel der Klassenfahrten aus Rüstringen und Hamm. Auch damals saß manchem Schüler der Schalk im Nacken