8. Bauphase

  • Himmelfahrt 2002. Die ersten Gäste können am Tag der offenen Tür, um den Neubau und die Teleskopanlage zu besichtigen.
Himmelfahrt 2002. Die ersten Gäste können am Tag der offenen Tür, um den Neubau und die Teleskopanlage zu besichtigen.
  • Im U4 (Seminarraum) wird der erste Vortrag gehalten.
Im U4 (Seminarraum) wird der erste Vortrag gehalten.
  • Im U4 (Seminarraum) wird der erste Vortrag gehalten.
Im U4 (Seminarraum) wird der erste Vortrag gehalten.
  • Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
  • Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
  • Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
Weitere Vorträge folgten im Himmelfahrtstörn.
  • Große Kulisse - Der gesamte Törn aus Westerstede lauschte dem Vortrag über Astronomie und Teleskopanlage.
Große Kulisse - Der gesamte Törn aus Westerstede lauschte dem Vortrag über Astronomie und Teleskopanlage.
  • Am 09. Mai 2003 konnte Horst Jänicke den sog. Merkurtransfer verfolgen und Aufnahmen mit dem Refraktor machen; die Bilder finden sich auf unserer Astronomie-Seite.
Am 09. Mai 2003 konnte Horst Jänicke den sog. Merkurtransfer verfolgen und Aufnahmen mit dem Refraktor machen; die Bilder finden sich auf unserer Astronomie-Seite.
  • Ein besonderer Genuss - Das Fernsehbild auf Großleinwand (besonders eindrucksvoll bei Sportereignissen)Ein besonderer Genuss - Das Fernsehbild auf Großleinwand (besonders eindrucksvoll bei Sportereignissen)